Ein Radio im Internet betreiben.

Du liebst Radio, und möchtest dein eigenes Internetradio ,oder auch Webradio genannt online betreiben? Da gibt es einiges zu beachten!

Was brauche ich alles für ein Webradio?

Ein Webradio oder Internetradio zu betreiben ist heutzutage keine große Kunst mehr.

Wir erklären dir was du alles benötigst. Fangen wir als erstes mit der Webseite an den niemand wird auf dein Radio aufmerksam wenn du keine Radio Webseite hast.

Die richtige Domain für dein Webradio finden.

Wir für unseren Teil setzen auf Checkdomain als Anbieter dieser ist recht günstig und hat einiges in seinen Paketen zu bieten.

Als erstes solltet Du dir Gedanken über den richtigen Radionamen machen. hast Du einen namen im Kopf kannst du hier schauen ob die Domain noch frei ist.

Ist Deine gewünschte Domain noch frei dann kannst Du sie hier Registrieren. Dann Wählst du dir ein passendes Webhosting Paket aus. Ist alles soweit eingerichtet und deine Radiodomain ist erreichbar kannst du damit beginnen deine Webseite zu gestallten. Wir für unseren Teil setzten auf das CMS von WordPress, denn dieses ist auch für Anfänger gut zu Händeln. Gefällt dir WordPress nicht dann gibt es einige andere Anbieter die sich direkt auf Radio CMS spezialisiert haben. Zum Beispiel Hier.

Den richtigen Radio Stream Anbieter finden.

Den richtigen Streamanbieter zu finden ist nicht immer einfach denn bei einem 24 Stunden Programm sollte der Stream auch permanent verfügbar sein damit Dein Radio auch immer für die Hörer erreichbar ist. Hier listen wir ein Paar gute Streamanbieter für Dich auf.

Du hast nun Dein Streamanbieter gefunden und könntest eigentlich direkt loslegen. Doch so einfach ist das nicht denn du brauchst noch ein Sendeprogramm um auch live im Internet zu senden.

Welches Sendeprogramm ist für ein Webradio das beste?

Wir sprechen hier aus eigener Erfahrung und möchten niemanden beeinflussen welches Sendeprogramm das beste ist. Hier eine kleine liste über gute Programme zum Radio machen im Internet.

  • Sam Broatcaster ( ist mit $239.20 recht teuer aber auch leicht zu bedienen )
  • RadioBoss ( sehr schönes Programm und kostet €89.95 )
  • Mixx ( ist kostenlos aber man braucht etwas um sich zurecht zu finden )
  • Mairlist ( in der Privaten Nutzung kostet es 99€ )

Du hast nun dein Radioprogramm gefunden und eingerichtet. Ab jetzt kannst du direkt live senden. Jetzt heißt es noch Werbung für dein Stream zu machen.

Webradio eintragen in Radiolisten.

Wir zählen dir hier mal ein Paar gute Radioportale auf wo du deinen neuen Sender eintragen kannst.

Das sind nur einige von vielen Radioportalen, wo du deinen Sender eintragen kannst. Für weitere nutze bitte Google und Co.

Wir werden diese Seite weiter optimieren und mit der Zeit noch weitere Tipps veröffentlichen. Schaue also öfter hier vorbei.

evilangel coming soon